Schröpfen und Schröpfkopfmassage

eine gute Ergänzung

 

Bei Verspannungen der Muskulatur können auch Schröpfköpfe aufgesetzt werden. Durch Vakuum wird ein Reiz auf das Gewebe ausgelöst, wodurch die Durchblutung gefördert und Vespannungen gelöst werden.

 

Eine Schröpfkopfmassage, meist als sehr angenehm empfunden, dient zur Entschlackung und wirkt lösend und somit reinigend auf das Bindegewebe; auch wirkungsvoll bei Cellulite!

 

Schröpfen                                                                                                                             8,- €

Schröpfkopfmassage ( ca. 10 Min.)                                                                             10,- €

Elke Pommert

Heilpraktikerin

Entspannungstherapeutin

 

Unteres Weiler 11

74564 Westgartshausen

 

Tel.: 0160 - 5 22 22 14

 

www.heilpraktikerin-pommert.de